Klassifikation

In diesem Schritt erfolgt die Analyse, Interpretation, textliche Beschreibung und Visualisierung aller Ergebnisse in räumlicher Hinsicht.

Zur Auswertung gehören die gisbasierte Untersuchung der im Projekt gewonnenen Daten der Nichtwohngebäude, die Ableitung von raumbezogenen Aussagen und die Diskussion von Grenzen hinsichtlich der regionalisierbarkeit der Ergebnisse.

Zu den Auswertungen gehören insbesondere auch Karten der räumlichen Muster der NWG-Bestände und der NWG-Nutzungsarten in möglicher räumlicher Differenzierung. Weiterhin erfolgt eine Analyse und Visualisierung der Verteilung der verschiedenen NWG-Nutzungsarten sowie der Verteilung der Erhebungsmerkmale in Zusammenhang mit anderen statistischen Merkmalen (Einwohnerzahl, Siedlungsfläche, ökonomische Kennziffern, usw.).

Selfhtml
IÖR: eigene Darstellung
Sponsoren
Unterstützer